>   Homepage >  Papierindustrie

Anwendungen in der Papierindustrie

Die Beseitigung von Ringbildungen und großen Ansätzen kann Stillstände von vielen Stunden, wenn nicht Tagen nach sich ziehen.

Mit dem ATD-Druckgas-Verfahren CARDOX können die langen Abkühlphasen vermieden werden, die nötig sind, damit Personal und Maschinen im Ofen arbeiten dürfen.

Durch das gezielte Abtun von ATD-Druckgas-Rohren in ATD-Fußstücken, die auf dem Ofenmantel im Bereich der Ansatzbildung installiert wurden, wird die Stabilität selbst großer Ringe geschwächt, bis sie in sich zusammenfallen. Selbstverständlich wird die Ausmauerung dabei nicht beschädigt.

Verglichen mit herkömmlichen Methoden benötigt der Einsatz des ATD-Systems nur einen geringen Zeitaufwand und viel weniger Personal- und Maschinenaufwand. Oftmals können in sechs bis acht Stunden Ringe mit einer Mächtigkeit von 10 Metern Länge beseitigt werden, ohne auch nur einen Mann in den Ofen zu schicken.

Kleinere Ringe lassen sich häufig mit dem Einsatz von wenigen ATD-Rohren in kürzester Zeit beseitigen.