>   Homepage >  Warum ATD

Warum ATD 

Erfahrung

ATD entwickelte bereits in den 50er-Jahren alle notwendigen Ausrüstungen, um das lange bekannte cardox-Prinzip für neue industrielle Anwendungen verfügbar zu machen. Mit dem so entstandenen ATD-Druckgas-Verfahren CARDOX wurde z.B. im Jahre 1961 der weltweit erste Zementdrehrohrofen erfolgreich abgereinigt (siehe Bild). 

Know-How

Die speziellen Anwendungen des ATD-Druckgas-Verfahrens CARDOX in heißen Massen erfordern viel Erfahrung und Ingenieurkunst. In den heutigen ATD-Ausrüstungen spiegelt sich dieses Know-kow in vielen sichtbaren und verborgenen Details wieder und machen sie somit unverwechselbar.

Innovation

Die Anwendungen des ATD-Druckgas-Verfahrens CARDOX wachsen mit den Anforderungen. Auf deren Umsetzung sind wir durch die ständige Weiterentwicklung unserer Produktpalette und der Erarbeitung neuer Abreinigungsmethoden spezialisiert.

Qualität

ATD-Ausrüstungen werden mit modernsten Fertigungsmethoden hergestellt und unterliegen strengen Qualitätskontrollen, oftmals sogar Einzelabnahmen. Die Prüfungen der ATD-Druckgas-Rohre CARDOX z.B. werden digital über deren Lebensweg bearbeitet und gespeichert.

Service

ATD bietet selbst oder durch seine Partner alle notwendigen Serviceleistungen, die den Umgang mit dem ATD-Verfahren für unsere Kunden so komfortabel wie möglich gestalten:

Beratung, Planung, Konstruktion, Demonstration, Installation, Unterweisung, Betreuung, Individuallösungen, Dienstleistung.

Sicherheit

Die von ATD hergestellten Ausrüstungen und Betriebsmaterialien erfüllen die erforderlichen internationalen gesetzlichen und sicherheitstechnischen Bestimmungen. In Verbindung mit den übrigen Serviceleistungen bietet das ATD-Druckgas-System CARDOX den weltweit führenden Sicherheitsstandard.

mehr Infos